DE:Updating

From ArcEmu-Wiki
Jump to: navigation, search
+/-
Hauptseite                   Other languages:   English  •   German   •   FrenchArcEmu Website     ArcEmu Forum     Forum Support Deutsch     Bug Tracker


Contents


ArcEmu auf den neuesten Stand bringen

Wiederhole, wie bei der Erstinstallation, folgende Schritte:

  • Führe den folgenden Befehl in deinem lokalen ArcEmu-Git-Verzeichnis aus:
git pull
  • Führe die Konfiguration mit CMake durch.
  • Kompiliere normal, wie z.B. hier für Windows beschrieben.
Ico info.png Sollte der ArcEmu-Installationsordner geöffnet sein, wird INSTALL mit einem Fehler abbrechen! Schließe in diesem Fall den Ordner und führe INSTALL erneut aus.


Ico info.png WICHTIG: Neben ArcEmu selbst kann sich auch noch der Aufbau der SQL-Tabellen geändert haben. Führe also auch den nächsten Schritt sorgfältig durch.


Die SQL-Datenbank auf den neuesten Stand bringen

Das Aktualisieren der Datenbank ist meistens problemlos. Im Allgemeinen ist dies nur nötig, wenn man den Core neu kompiliert hat oder sonst spezifische Fehler auftauchen. Weitere Informationen findet man im ArcEmu-Git-Verzeichnis.


Ico info.png ACHTUNG: Das Aktualisieren der SQL-Datenbanken kann zu ungewollter Datenänderung oder sogar Verlust von Daten führen. Mache also zuvor mit einem SQL-Client ein Backup.


Wenn ein Datenbank-Update notwendig ist, wird dazu eine einspielbereite SQL-Dump-Datei mitgeliefert.

Führe folgende Schritte sorgfältig und genau aus:

  • Öffne mit einem MySQL-Client Deine World-Datenbank.
  • Öffne die Tabelle world_db_version. Darin wirst Du so etwas finden: yyyy-mm-dd_hh-mm_Textnachricht (z.B. 2012-02-09_00-55_earth_shield)
  • Das heißt, Deine Datenbank ist auf dem Stand dieses Datums (z.B. 9. Feb. 2012).
  • Jetzt gehe in Dein ArcEmu-Quellverzeichnis und dort in das sql/world_updates-Verzeichnis.
  • Führe alle SQL-Dump-Dateien in der World-Datenbank aus, welche NEUER als das oben angegebene Datum sind, und zwar IN DER REIHENFOLGE DES DATUMS der einzelnen Patches.

In selteneren Fällen benötigen auch mal die Logon- und die Character-Datenbank ein Update. Überprüfe dies regelmäßig und wiederhole obige Schritte entsprechend für diese Datenbanken.

Personal tools